Laboruntersuchungen



Laborergebnisse von Blut, Stuhlgang, Urin oder Speichel helfen in der Regel Mangelzustände oder Disbalancen aufzudecken. Sie bilden die Grundlage für eine gezielte Behandlung.